Aktuelles


Veranstaltungen und aktuelle Hinweise

Lehrveranstaltungen für das Wintersemester 2014/15


Veranstaltungshinweise:

100 Jahre Erster Weltkrieg: Die "Heimatfront" im Ruhrgebiet

Konferenz zum 50. Todestag von Viktor Agartz (1897-1964) am 17.01.2015: Von der Mitbestimmung zur Wirtschaftsdemokratie?
 

Neuerscheinungen:

Unser neuer Newsletter 18/2014 ist erschienen

Band 4: "Geschichte des deutschen Bergbaus" ist erschienen.

Erinnerungsorte: Chancen, Grenzen und Perspektiven eines Erfolgskonzeptes in den Kulturwissenschaften

Industriepioniere im Ruhrgebiet. Jacob Mayer und William Thomas Mulvany.

Moving the Social - Journal of Social History and the History of Social Movements Bd. 51

Theoretische Ansätze und Konzepte der Forschung über soziale Bewegungen in der Geschichtswissenschaft 

 

12.01.2015 Kolloquium "Sozialstrukturen und soziale Bewegungen"
Prof. Dr. Andrea Komlosy (Wien): Eine globalhistorische Perspektive, 13.-21. Jahrhundert
13.01.2015 Veranstaltungsreihe "100 Jahre Erster Weltkrieg: die 'Heimatfront' im Ruhrgebiet
Prof. Dr. Till Kössler (Institut für Erziehungswissenschaft der RUB): Jugend und Erziehung im Ersten Weltkrieg
Ort: Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Str. 47, 44789 Bochum
19.01.2015 Kolloquium "Sozialstrukturen und soziale Bewegungen"
Prof. Dr. Jochen Roose (Breslau): Jenseits der Knappheitsdoktrin: Bewegungspartizipation als Zeitverwendung. Plädoyer für einen Perspektivenwechsel in der Mikromobilisierungstheorie
20.01.2015 Veranstaltungsreihe "100 Jahre Erster Weltkrieg: die 'Heimatfront' im Ruhrgebiet
Prof. Dr. Manfred Rasch (Konzernarchiv ThyssenKrupp): Granaten, Geschütze und Gefangene - Zur Wirtschaft und Technik im Ruhrgebiet im Ersten Weltkrieg
Ort: HGR, Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum
26.01.2015 Kolloquium "Sozialstrukturen und soziale Bewegungen"
Prof. Dr. Sigrid Quack (Duisburg-Essen): The Recursivity of Governance: Conceptualizing Global-Local Interactions across Issue Fields
27.01.2015 Veranstaltungsreihe "100 Jahre Erster Weltkrieg: die 'Heimatfront' im Ruhrgebiet
Dr. Hans Hanke (LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen): Den Toten zur Ehre - den Lebenden als Mahnung? Die Gestaltung und Ideenwelt Bochumer Kriegsdenkmäler
Ort: Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, Wittener Str. 47, 44789 Bochum
02.02.2015 Kolloquium "Sozialstrukturen und soziale Bewegungen"
Julia Erdogan (ZZF Potsdam): "Atypisches Nutzerverhalten" - Hacker und ihre Rolle in der Computerisierung
03.02.2015 Veranstaltungsreihe "100 Jahre Erster Weltkrieg: die 'Heimatfront' im Ruhrgebiet
Prof. Dr. Stefan Berger (Institut für soziale Bewegungen der RUB): Arbeiterbewegungen und industrielle Beziehungen im Ersten Weltkrieg
Ort: HGR, Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum