Mitteilungsblatt des ISB, Heft 34

Mitteilungsblatt des Instituts für soziale Bewegungen

Heft 34/2005

Forschungen und Forschungsberichte

Helga Grebing zum 75. Geburtstag

Karsten Rudolph Die Bochumer Jahre, S. 7-10
Helga Grebing Jüdische Intellektuelle und ihre politische Identität in der Weimarer Republik (Volltext 101 KB), S. 11-24

Lebenslauf Prof. Dr. em. Helga Grebing, S. 25-28

Veröffentlichungsverzeichnis Prof. Dr. em. Helga Grebing, S. 29-50

Forschungen

Dietmar Süß A scheene Leich? Stand und Perspektiven der westdeutschen Arbeitergeschichte nach 1945, S. 51-76
Wilhelm Mensing Gestapo V-Leute kommunistischer Herkunft - auch ein Strukturproblem der KPD?, S. 77-106
Benjamin Ziemann Die Institutionalisierung des Tatsachenblicks. Katholische Kirche und empirische Sozialforschung in der Bundesrepublik 1950-1970, S. 107-126
Manfred Gailus Was macht eigentlich die historische Protestforschung? Rückblicke, Resümee, Perspektiven, S. 127-154
Sebastian Haumann Hausbesetzungen 1980-1982 in Hilden: Möglichkeiten der Mikroforschung für die Protestgeschichte, S. 155-172

Forum

Jürgen Mittag Wohlwollen oder wohl erworbener Anspruch? Die Entwicklung der sozialen Sicherungssysteme im Vergleich (Konferenzbericht der 40. Linzer IHT-Tagung), S. 173-182
Thomas Urban/Jens Adamski Zwangsarbeit in Europa (Konferenzbericht der Tagung "Erfahrung und Bewältigung von Zwangsarbeit imEuropa des 20. Jahrhunderts"), S. 183-192
Josef Boyer Millionen von Parteimitgliedern - 8.900 Parlamentarier. Abschlussbericht über das Projekt: "Sozialstruktur der Parteien und Parlamente in der Bundesrepublik", S. 193-198

Kritiken

Bernd Braun Die Unschärfen bleiben. Ludger Heid: Oskar Cohn. Ein Sozialist und Zionist im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, S. 199-201
Helga Grebing Vernunft und Leidenschaft. Hatmut Soell: Helmut Schmidt. Band 1: 1918-1969. Vernunft und Leidenschaft, S. 201-203
Helga Grebing Die Sozialdemokratie und die Große Koalition. Klaus Schönhoven: Wendejahre. Die Sozialdemokratie in der Zeit der Großen Koalition 1966-1969. Die deutsche Sozialdemokratie, Bd. 2, hrsg. von Dieter Dowe, S. 204-207
Stefan Moitra Europäische Gewerkschaften vor 1914. Jean-Louis Robert/Antoine Prost/Chris Wrigley (Hrsg.): The Emergence of European Trade Unionism, S. 207-210
Jürgen Mittag Ausgangspunkte der Debatte über das europäische Sozialmodell. Cédric Guinand: Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) und die soziale Sicherheit in Europa (1942-1969), S. 210-216
Karl Lauschke Eine Zwischenbilanz gesellschaftlicher Politik. Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hrsg.): Die Gewerkschaften in Politik und Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland, S. 216-219
Riccardo Bavaj Linksintellektuelles Milieu in Kiel 1917-1922. Detlef Siegfried: Das radikale Milieu. Kieler Novemberrevolution, Sozialwissenschaft und Linksradikalismus 1917-1922, S. 219-222
Bernd Braun Mehr als ein Mosaikstein. SPD Landesorganisation Hamburg, Arbeitskreis Geschichte und Arbeitsgemeinschaft ehemals verfolgter Sozialdemokraten (Hrsg.): Für Freiheit und Demokratie. Hamburger Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten in Verfolgung und Widerstand 1933-1945, S. 222-225
Helke Stadtland Geschichte der DDR - eine Fußnote? Rainer Eppelmann/Bernd Faulenbach/Ulrich Mählert (Hrsg.): Bilanz und Perspektiven der DDR-Forschung, S. 229-234
Jürgen Mittag Neues zur Geschichte im Westen: Ministerpräsidenten, Identität und Partizipation in Nordrhein-Westfalen. Dieter Düding: Heinz Kühn 1912-1992. Eine politische Biographie; Stefan Marx: Franz Meyers 1908-2002. Eine politische Biografie; Ulrich von Alemann/Peter Brandenburg: Nordrhein-Westfalen. Ein Land entdeckt sich neu; Andreas Kost: Bürgerbegehren und Bürgerentscheid. Genese, Programm und Wirkungen am Beispiel Nordrhein-Westfalen

Berichte aus dem Institut

Klaus Tenfelde/Bernd Faulenbach/Matin Martiny Zum Gedenken an Norbert Ranft, S. 243-256
Peter Friedemann Zur Erinnerung an Siegfried Bahne, S. 257-259
Klaus Tenfelde Professor Jürgen Kocka erhält den II. Bochumer Historikerpreis, S. 261-263
Dimitrij Owetschkin Von k.u.k. Akten bis "Frankfurter Zeitung". Die Bestände des Arbeitskreises für moderne Sozialgeschichte in der Bibliothek des Ruhrgebiets und im Archiv für soziale Bewegungen, S. 263-267
Jürgen Mittag Bericht über die Tätigkeit des Instituts für soziale Bewegungen 2003/2004, S. 267-284

 

nach oben